NuOutcomes - Qualitätsberichte

NuHealth setzt sich sowohl für eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung als auch für Transparenz ein, um eine hervorragende medizinische Grundversorgung zu gewährleisten. Aus diesem Grund bin ich stolz darauf, die Einführung von NuOutcomes bekannt zu geben - einem speziellen neuen Bereich unserer Website, in dem Sie erfahren, wie wir uns im Vergleich zu anderen Gesundheitsdienstleistern behaupten. NuOutcomes wurde von unseren Mitarbeitern des Qualitätsmanagements entwickelt und ist eine offene und unabhängige Prüfung unseres Standorts sowie eine Roadmap für unsere Fortschritte auf dem Weg zu Spitzenleistungen.

Die Informationen werden in einfach zu lesenden Diagrammen mit Popup-Definitionen dargestellt, die erklären, was jede Kennzahl bedeutet. Wir haben auch Links zu anderen bekannten öffentlichen Zeugnissen als Referenz hinzugefügt. Wenn Sie spezielle Fragen zu den Informationen haben, können Sie sich ganz einfach online an unser Qualitätsteam wenden.

Die präsentierten Rankings basieren auf zentralen Qualitätsdaten, die dem Center for Medicare und Medicaid Services und anderen unabhängigen Organisationen übermittelt wurden. Sie verfolgen eine Vielzahl von evidenzbasierten, wissenschaftlich erforschten Versorgungsstandards, von denen gezeigt wurde, dass sie zu verbesserten klinischen Ergebnissen für Patienten führen.

Beim Anzeigen von Informationen zu den Ergebnissen der Gesundheitsversorgung sind drei wichtige Punkte zu beachten.

Rankings spiegeln ältere Informationen wider - Die von staatlichen, bundesstaatlichen und unabhängigen Berufsverbänden gesammelten Daten benötigen Zeit zum Zusammenstellen, Analysieren und Berichten, oft bis zu zwei Jahre. Daher sind Rankings ein nützlicheres Instrument zur Verfolgung von Änderungen als die Messung aktueller Erfahrungen. Sie liefern jedoch wichtige Informationen, die dazu beitragen können, eine Institution in verbesserungsbedürftige Bereiche zu führen.

Die Meldung von Problemen ist von Krankenhaus zu Krankenhaus nicht immer konsistent. Ein Krankenhaus kann Komplikationen und / oder Infektionen besser erkennen und melden als andere Krankenhäuser, was den Anschein erweckt, dass die Ergebnisse schlechter sind, wenn das Krankenhaus in Wirklichkeit einfach Daten effektiver sammelt.

Patienten mit höherem Risiko können die gemeldeten Ergebnisse verzerren. Wenn ein Krankenhaus mehr Patienten behandelt, deren allgemeiner Gesundheitszustand sie einem höheren Risiko aussetzt (zu denen häufig diejenigen gehören, die aufgrund ihres sozioökonomischen Status eine unzureichende Gesundheitsversorgung erhalten haben), liegt der Prozentsatz der schlechteren Ergebnisse über dem Durchschnitt. Obwohl die meisten Qualitätsindikatoren Risikoanpassungsfaktoren enthalten, erhält das Krankenhaus möglicherweise nicht die volle Anerkennung für die Komplexität seiner Fälle, wenn das statistische Modell diese Faktoren nicht angemessen berücksichtigt.

Abgesehen von diesen Vorbehalten scheuen wir uns nicht, unsere Mängel zu untersuchen. Weit davon entfernt. Stattdessen haben wir uns entschlossen, unsere Türen für die öffentliche Kontrolle zu öffnen, da wir zuversichtlich sind, dass wir Tag für Tag auf unsere Ziele hinarbeiten. Ich ermutige Sie, jedes Quartal einen Blick darauf zu werfen, um unsere laufenden Fortschritte bei NuOutcomes zu verfolgen. Weil wir wissen, dass der Weg zur Exzellenz kein Sprint ist, sondern ein Marathon, der nie wirklich endet.