Chirurgie

Allgemeine Fachgebiete Chirurgie und Chirurgie

 

Wenn medizinische Behandlungen fehlschlagen oder Notfälle auftreten, ist das vom NuHealth Board zertifizierte chirurgische Personal des Nassau University Medical Center bereit, einzugreifen. Unsere behandelnden Chirurgen praktizieren in allen wichtigen chirurgischen Disziplinen und verfügen über umfassende Erfahrung in der Notfall- und Unfallchirurgie sowie in der Routine- und komplexen nicht-emergenten Chirurgie. Wann immer möglich, verwenden wir minimalinvasive (auch laparoskopische) Operationstechniken. Die Eingriffe werden mit kleinen Schnitten und speziellen chirurgischen Instrumenten durchgeführt, um die Risiken und die Erholungszeit bei offenen Operationen zu verringern. Die Chirurgen von NuHealth arbeiten eng mit Ihrem Arzt oder Spezialisten und vor allem mit Ihnen und Ihrer Familie zusammen, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Versorgung erhalten. Wir werden uns Zeit nehmen, um alle Behandlungsoptionen vollständig zu erklären, bevor wir uns für Ihren persönlichen Behandlungsplan entscheiden.

Vor allem die Mitglieder der Abteilung für Chirurgie am Nassau University Medical Center verstehen, dass Chirurgie für Patienten und Angehörige gleichermaßen eine beängstigende Erfahrung ist. Unser Ziel ist es, eine hervorragende chirurgische Behandlung zu bieten und gleichzeitig die bestmögliche Patientenerfahrung zu gewährleisten.

NUMC ist ausgestattet mit:

  • Zwölf voll ausgestattete Operationssuiten
  • Anästhesiologie und Operationssaalmanagement auf dem neuesten Stand der Technik.
  • Die postoperative Versorgung wird von den NuHealth-Chirurgen in Zusammenarbeit mit unseren Krankenhausärzten durchgeführt, die spezialisierte Ärzte sind, deren alleinige Verantwortung darin besteht, Ihre Pflege und Sicherheit während Ihres Aufenthalts im Nassau University Medical Center zu gewährleisten
  • Die einzige Überdruckkammer in Nassau County, eine Einrichtung, die eine entscheidende Rolle bei der Behandlung nicht heilender Wunden spielt
  • Eine Intensivstation für chirurgische Eingriffe und Traumata mit elf Betten, die ausschließlich von Chirurgen betrieben wird, die in chirurgischer Intensivmedizin ausgebildet sind.
  • Eine chirurgische Post-Akut-Einheit mit sechs Betten für unsere Patienten, die zusätzliche Pflege benötigen.

Unser Leitbild:

Humane Chirurgen mit hervorragenden medizinischen Kenntnissen, technischen Fachkenntnissen und fundiertem klinischem Urteilsvermögen auszubilden, die sich für lebenslanges Lernen und Forschen einsetzen.

Unser Leitbild:

Ein Kompetenzzentrum für Patientenversorgung, chirurgische Ausbildung und Forschung zu sein.

 

Botschaft des Lehrstuhls:

Das Nassau University Medical Center (NUMC) ist ein 400-Betten-Tertiärzentrum, das eine vollständige Palette von chirurgischen Eingriffen bietet

l Dienstleistungen und Behandlungsmöglichkeiten für die Patienten in unserer Gemeinde. Unsere Fälle reichen von der Routine bis zu den komplexesten Fällen. Wir sind ein engagiertes Team von Ärzten mit umfassender chirurgischer und Forschungserfahrung und bieten Spitzentechnologie für das Management des chirurgischen Patienten. Unsere Dienstleistungen umfassen Unfall- / Akutversorgung, Thoraxchirurgie, urologische Chirurgie, bariatrische und minimalinvasive Chirurgie, Dickdarm- und Rektalchirurgie, Podologie, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie, Neurochirurgie, plastische Chirurgie, Verbrennungen, Brustchirurgie, Überdruckmedizin und orthopädische Chirurgie. 1998 war NUMC die erste Einrichtung auf Long Island, die ein organisiertes multidisziplinäres Programm zur Behandlung krankhafter Fettleibigkeit einrichtete, und wir betreuen diese Bevölkerung weiterhin mit modernen minimalinvasiven Techniken. Wir sind auch das einzige Verbrennungszentrum in der Region und bieten nicht nur eine Residenz für plastische Chirurgie, sondern auch ein Stipendium für Verbrennungen. 2016 wurden wir vom American College of Surgeons Committee für Trauma als Traumazentrum der Stufe 1 ausgezeichnet. Zuvor war NUMC 26 Jahre lang von 1990 bis 2016 ein vom Staat New York zertifiziertes Traumazentrum der Stufe 1. Wir sehen routinemäßig 1300-1500 Fälle pro Jahr der am schwersten verletzten Patienten, und unsere Fakultät ist hochqualifiziert im Umgang mit traumatischen Verletzungen. Obwohl 80% der Fälle ein komplexes stumpfes Trauma beinhalten, betrifft eine signifikante Anzahl auch durchdringende Verletzungen. Die bei NUMC angebotenen chirurgischen Leistungen werden durch eine mehrplatzige Überdruckkammer zur Behandlung komplexer Wunden, Kohlenmonoxidvergiftungen und anderer Erkrankungen, die eine Überdrucktherapie erfordern, unterstützt. Unsere Überdruckkammer ist sowohl Mehrkammer- als auch Einkammerkammer. Wir sind auch stolz auf die hochmoderne multidisziplinäre Versorgung unserer älteren Patienten und verpflichten uns, auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse einen wesentlichen Beitrag zur Behandlung älterer Patienten zu leisten.

Die Ausbildung steht im Mittelpunkt unserer Mission bei NUMC und wir sind fest entschlossen, die nächste Generation von chirurgischen Führungskräften vorzubereiten. Unser General Surgery Residency Program ist seit 1969 von der ACGME akkreditiert. Unsere chirurgischen Bewohner erhalten ein breites Spektrum an Schulungen in konventioneller operativer Chirurgie, minimalinvasiver Chirurgie, endovaskulärer Chirurgie und klinischer Praxis. Ergänzt wird dies durch unser Simulationslabor, in dem die Bewohner ihre Fähigkeiten in der Chirurgie verbessern neueste chirurgische Techniken. Die meisten haben ein Stipendien-Training in verschiedenen Fachgebieten absolviert, darunter Gefäßchirurgie, plastische Chirurgie, Trauma und Intensivpflege, kardiothorakale Chirurgie, endokrine Chirurgie, MIS, Kopf- und Halschirurgie, Dickdarm- und Rektalchirurgie sowie onkologische Chirurgie. Wir sind stolz auf die Absolventen unseres Programms, die jetzt führend auf ihrem Gebiet sind. Wir vermitteln unseren Fakultäten und Bewohnern eine Kultur der Sicherheit und halten den höchsten Standard an klinischer Leistung aufrecht, bei dem eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung oberste Priorität hat.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, ob Sie ein Patient, ein potenzieller Bewohner, ein Medizinstudent oder ein überweisender Arzt sind.

LD George Angus MD, MPH, FACS

 

Klinik für Chirurgie Vollzeitfakultät:

LD George Angus MD, MPH, FACS
Vorsitzender der Abteilung für Chirurgie
Direktor des Traumas

 


Venkatesh Sasthakonar, MD, FACS, FASMBS

Stellvertretender Vorsitzender der Abteilung für Chirurgie
Direktor für bariatrische Chirurgie

 


Elizabeth Cirincione, MD, FACS, FASCRS
Programmdirektor für chirurgische Residency
Direktor für Darm- und Rektalchirurgie

 


Richard Batista, MD, FACS

Allgemeine und Gefäßchirurgie anwesend

 


Jody C. DiGiacomo, MD, FACS FCPP
Direktor, Chirurgische Intensivpflege
Direktor, Geriatrische Chirurgie
Assoziierter Direktor für Trauma

 


Edwin Gonzalez, MD, FACS

Allgemeine und Brustchirurgie teilnehmen
Student Clerkship Director

 


A
nantha Ramanathan, MBBS, MS, FRCS, FRACS (Gen Surg), FRACS (Gefäß), RPVI, FSVS
Direktor Gefäßchirurgie
Direktor Gefäßlabor

 


Kelley Sookraj, MD, FACS
Allgemeine und Unfall- / Intensivchirurgie

 

Mittelständische Anbieter:

Gerald Augustin, R-PA, Bariatrische Chirurgie

Anand Kumar, R-PA, Allgemeine und Unfallchirurgie

Christina Fkiaras, R-PA, NS / GU / HNO-Chirurgie

Joel Watson, R-PA, NS / GU / HNO-Chirurgie

Jihane Saint-Pierre, NP, Allgemeine Chirurgie

 

Abteilungsadministrator:

Maureen Hutcheon, LMSW, MPA
Administrator, Chirurgie, Orthopädie und Anästhesie
Office-516-572-6703

Ich habe über 36 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und bin seit fünf Jahren in der Abteilung für Chirurgie. Die administrative Rolle ist vielfältig, aber der wichtigste Aspekt meiner Rolle ist die Patientenerfahrung. Wir bemühen uns, den höchsten Standard und die höchste Qualität der Patientenversorgung zu gewährleisten, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt positiv verläuft. Wir freuen uns auf Ihr Feedback, damit wir kontinuierlich Verbesserungsbereiche identifizieren können, um unser Engagement für die bestmögliche medizinische Versorgung aufrechtzuerhalten.

Ich arbeite eng mit Dr. Lambros Angus, Vorsitzender der Abteilung für Chirurgie, zusammen, um kontinuierlich Kliniker zu bewerten und zu rekrutieren, die alle chirurgischen Fachgebiete abdecken, einschließlich Ärzte, mittelständische Anbieter, Mitarbeiter von Traumaprogrammen und Büropersonal. Das Nassau University Medical Center ist ein Arbeitgeber im öffentlichen Dienst und alle Einstellungen innerhalb der Abteilung müssen von der Kommission für den öffentlichen Dienst des Landkreises Nassau genehmigt werden. Sie können sich auf der Website unter bewerben nassaucivilservice.com.

Wir sind stolz auf unser chirurgisches Residency-Programm und ich arbeite eng mit Dr. Elizabeth Cirincione, Residency Program Director, und Christine Barbou, Residency Administrator, zusammen, um sicherzustellen, dass dieses Programm über die richtigen Materialien verfügt, um unseren Bewohnern eine reichhaltige Lernumgebung zu bieten. NUMC ist ein von ACS verifiziertes Level I-Traumazentrum und wir sind stolz darauf, unseren Bewohnern dieses einzigartige Trauma-Erlebnis in Echtzeit bieten zu können.

 

Sonstige wichtige Informationen (FAQ)

Einrichtung / medizinische Böden

Die Abteilung für Chirurgie ist für 50 klinische Betten für Patienten in den Residency Teaching Services verantwortlich. Diese Zahlen sind flexibel und können bei Bedarf erhöht werden. Es gibt einen Operationsbereich mit 12 Suiten, in dem jährlich mehr als 2,000 allgemeine chirurgische Eingriffe durchgeführt werden. Im gleichen Zeitraum werden in der aktiven Notaufnahme des Krankenhauses mehr als 85,000 Patientenbesuche durchgeführt.

Nicht-invasives Gefäßlabor

Nicht-invasive Techniken zur Diagnose und Bewertung peripherer Gefäßerkrankungen werden im nicht-invasiven Gefäßlabor der Abteilung durchgeführt. Diese Einrichtung wird vom Chef des vaskulären chirurgischen Dienstes überwacht, der von einem Vollzeitkoordinator unterstützt wird, der in den hoch entwickelten Instrumenten geschult ist, die zur Identifizierung und Bewertung von arteriellen und venösen Läsionen erforderlich sind. Doppler-, Ultraschall-, Echtzeit-B-Mode-Scanning-, Plethysmographie- und Impedanzgeräte sind verfügbar, um genaue Daten bezüglich des Ortes und des Ausmaßes von Gefäßstörungen bereitzustellen. Die dem Gefäßdienst zugewiesenen Bewohner verfügen über Kenntnisse in der Anwendung nicht-invasiver Methoden, um die Patientenauswahl für die Gefäßrekonstruktionsoperation zu unterstützen und die hämodynamischen Ergebnisse zu bewerten.

Tumorregister

Das Krankenhaus verfügt über ein voll besetztes, gut organisiertes, computergestütztes Tumorregister für die Dateneingabe, das Abrufen von Nachuntersuchungen und die Analyse von Krebsfällen. Personen mit besonderem Interesse an neoplastischen Erkrankungen finden dies den Schlüssel zu einem ausgewogenen, umfassenden Krebsprogramm.

Trauma-Register

Die Abteilung hat ein computergestütztes Register für alle größeren Traumapatienten eingerichtet, die am medizinischen Zentrum der Universität Nassau behandelt werden. Dies ermöglicht eine einfache Bewertung der Effizienz unseres Managements dieser Patienten und hilft bei der Erstellung klinischer Papiere.