Während deines Aufenthaltes

Während deines Aufenthaltes

Persönliche Besitztümer
Bitte bewahren Sie keine wertvollen Gegenstände wie Geld, Schmuck oder andere persönliche Gegenstände in Ihrem Zimmer im Krankenhaus auf. Während wir uns bemühen, die höchstmöglichen Sicherheitsstandards aufrechtzuerhalten, kann das Medical Center nicht für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum verantwortlich gemacht werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenschwester über die Aufbewahrung wertvoller persönlicher Gegenstände. Wenn Sie Zahnersatz oder eine Brille tragen, achten Sie außerdem besonders darauf, wo Sie sie platzieren, nachdem Sie sie entfernt haben.

Küche
Gute Ernährung spielt eine wichtige Rolle für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Die Lebensmittel- und Ernährungsabteilung des Medical Centers bemüht sich, dass Ihre Mahlzeiten nahrhaft und lecker sind und Ihnen umgehend serviert werden. Die Mahlzeiten werden normalerweise innerhalb der folgenden Stunden gemäß dem Zeitplan Ihrer Einheit serviert:

Frühstück - 7 - 00 Uhr

Mittagessen - 11 - 00 Uhr

Abendessen - 4 - 00 Uhr

Fernseh- und Telefonverleih
Um einen Telefon- und Fernsehmietservice für Patienten in Ihrem Zimmer zu arrangieren, rufen Sie bitte die Nummer 572-6000 an. Es gibt eine tägliche Mietgebühr - derzeit 7.00 USD für den Fernsehdienst und 4.00 USD für den Telefondienst - die an unseren Vertreter gezahlt werden muss. Die Vertreter sind montags bis freitags von 10:00 bis 9:00 Uhr und samstags von 11:00 bis 9:00 Uhr erreichbar.

Eingehende Telefonanrufe gehen direkt in Ihr Zimmer. Um innerhalb des Krankenhauses einen Anruf zu tätigen, wählen Sie '2' gefolgt von der vierstelligen Nebenstelle (z. B. 2-0123). Wählen Sie '9' gefolgt von der Telefonnummer, um einen ausgehenden Anruf zu tätigen. Ferngespräche müssen auf einer Telefonkarte abgeholt oder einer Telefonnummer eines Drittanbieters in Rechnung gestellt werden. Wenn Sie mit einer Telefonkarte ein Ferngespräch führen, wählen Sie bitte '7', dann '2' und dann '0', bevor Sie die Vorwahl und die Telefonnummer wählen.

Übersetzungsdienste
NUMC dient den Bedürfnissen einer vielfältigen Bevölkerung. Einige unserer Patienten sprechen wenig oder gar kein Englisch. Da wir auch das Glück haben, ein multikulturelles Personal zu haben, haben wir eine Liste von Mitarbeitern zusammengestellt, die verschiedene Sprachen sprechen. Diese Liste wurde an alle Krankenhausabteilungen verteilt. Wenn Sie oder ein Familienmitglied einen Dolmetscher benötigen, fordern Sie bitte einen von Ihrer Pflegekraft an.

Rauchverbot
Für die Gesundheit aller und den Komfort der meisten ist das Rauchen im Medical Center nicht gestattet. NUMC erlaubt das Rauchen nur in ausgewiesenen Bereichen außerhalb des Gebäudes. Bitte helfen Sie uns, Ihren Krankenhausaufenthalt und den Ihrer Mitpatienten so angenehm wie möglich zu gestalten, indem Sie auf das Rauchen verzichten.

Brandschutz
Das Nassau University Medical Center ist bestrebt, eine feuersichere Umgebung zu schaffen. Unser Programm hierfür umfasst die vorbeugende Wartung der Brandschutzfunktionen des Gebäudes, die Schulung des Personals, damit es im Brandfall gut vorbereitet werden kann, sowie vorläufige Maßnahmen zur Lebenssicherheit, um besondere Situationen auszugleichen, die durch Bauprojekte entstehen.

Während Ihres Aufenthalts im NUMC können Sie Feuerglocken hören. Die Glocken können aus verschiedenen Gründen läuten - einem Test des Brandmeldesystems, einer Fehlfunktion eines Geräts innerhalb des Brandmeldesystems, einer Brandübung oder einem tatsächlichen Brand. Im Brandfall teilt die Anzahl der geläuteten Glocken dem Personal den Standort mit.

Sollten an einem Ort in der Nähe Ihres Bodens Feuerglocken läuten, werden Sie eine Zunahme der Mitarbeiteraktivität feststellen. Sie können anfangen, Türen zu schließen und Fahrzeuge aus den Korridoren zu räumen. Die Rauchschutztüren in den Korridoren (die die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindern) können sich ebenfalls schließen - dies ist ein normaler Teil des Brandnotfalls und kein Grund zur Besorgnis.

Ein Mitarbeiter, normalerweise eine Krankenschwester, gibt Ihnen alle Informationen, die Sie im Brandfall wissen müssen. In seltenen Fällen kann Ihr Bett bei Bedarf an den nächsten Rauchschutztüren auf Ihrem Boden vorbeigeführt werden.

Proxy im Gesundheitswesen und lebender Wille
Das New York Healthcare Proxy Law ermöglicht es Ihnen, jemanden, dem Sie vertrauen, wie ein Familienmitglied oder einen engen Freund, zu ernennen, um über die Behandlung zu entscheiden, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, selbst zu entscheiden. Sie ernennen jemanden, indem Sie ein Formular unterzeichnen, das als Healthcare Proxy bezeichnet wird.

Die Person, die Sie auswählen, wird als Ihr Gesundheitsberater bezeichnet. Er oder sie wird so viel oder so wenig Autorität haben, wie Sie entscheiden.

  • Sie können dem Agenten Entscheidungsbefugnis über die gesamte Gesundheitsversorgung oder nur über bestimmte Behandlungen geben
  • Sie können Ihrem Arzt Anweisungen geben, denen er oder sie folgen muss. Der Agent stellt dann sicher, dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe Ihren Wünschen folgen, und entscheidet, wie Ihre Wünsche gelten, wenn sich Ihr Gesundheitszustand ändert.

In der Broschüre mit dem Titel Ihre Rechte als Krankenhauspatient ist ein Formular zur Vertretung des Gesundheitswesens enthalten, das Sie bei Ihrer Aufnahme erhalten. Sie können eine Kopie des Formulars auch von einem Patientenvertreter des Nassau University Medical Center erhalten, den Sie unter der Nummer 516 296-3316 anrufen können.

Ein Healthcare Proxy ist nicht dasselbe wie ein lebender Wille. Ein lebender Wille ist ein Dokument, das spezifische Anweisungen zur Behandlung im Gesundheitswesen enthält. Es wird normalerweise verwendet, um den Wunsch zu erklären, unter bestimmten Umständen eine lebenserhaltende Behandlung abzulehnen.

Gib das Geschenk des Lebens
Das Nassau University Medical Center ist dem New York Organ Donor Network angeschlossen. Wir fordern alle auf, darüber nachzudenken, sich zu verpflichten, Organ- und Gewebespender zu werden.

Machen Sie eine Verpflichtung zur Organspende, indem Sie eine Organspenderkarte oder die Rückseite Ihres Führerscheins unterschreiben. Erzählen Sie Ihrer Familie von Ihrer Entscheidung und lassen Sie sie Ihre Unterschrift bezeugen.

Das Krankenhauspersonal wird erst dann mit der Organspende fortfahren, wenn die nächsten Angehörigen eines Patienten die Zustimmung eingeholt haben. Sprechen Sie jetzt über Ihre Wünsche, damit diese Ihre Entscheidung später treffen können.

Um eine kostenlose Informationsbroschüre und eine Spenderkarte zu erhalten, rufen Sie das NEW YORK ORGAN DONOR NETWORK unter 1-800-GIFT-4-NY an.

Bezahlung für Ihre Pflege
Unsere Abteilung für Patientenkonten (572-6669) bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, um die finanzielle Belastung der Gesundheitsversorgung für Patienten zu verringern. NUMC verfügt über ein Medicaid-Büro vor Ort, das beim Ausfüllen von Anträgen auf staatliche Unterstützung behilflich ist, sowie über einen Beratungsdienst, der die Familienfinanzen beurteilt und etwaige Anpassungen der Gebühren für Patienten ohne Versicherung festlegt.

Für Patienten, deren Einkommen die Richtlinien zur Fähigkeitsbewertung überschreitet, bieten wir eine Vielzahl von Zahlungsoptionen an, einschließlich eines zinslosen 24-Monats-Ratenzahlungsplans.

Möglicherweise erhalten Sie auch eine Rechnung für die hier im Krankenhaus erbrachten Arztleistungen. Bitte beachten Sie, dass diese Gebühren von anderen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrem Krankenhausaufenthalt und / oder Ihrer Behandlung getrennt sind und daher in keiner anderen Rechnung enthalten sind, die Sie möglicherweise erhalten.

NUMC verfügt vor Ort über ein Praxisplan-Abrechnungsbüro, das alle Fragen zu Ihrer Rechnung für Arztleistungen beantwortet. Die Telefonnummern dieses Büros lauten (516) 572-6374 und (516) 572-6913.

Medicare-Patienten
Als Medicare-Patient haben Sie nach dem Recht des Staates New York die folgenden Rechte:

  • Bevor Sie entlassen werden, müssen Sie einen schriftlichen Entlassungsplan erhalten. Sie oder Ihr Vertreter haben das Recht, an Ihrer Entlassungsplanung beteiligt zu sein.
  • In Ihrem schriftlichen Entlassungsplan müssen die Vorkehrungen für eine künftige Gesundheitsversorgung beschrieben sein, die Sie möglicherweise nach der Entlassung benötigen. Sie können möglicherweise erst entlassen werden, wenn die in Ihrem schriftlichen Entlassungsplan geforderten Dienstleistungen gesichert sind oder als angemessen verfügbar eingestuft wurden.
  • Wenn Sie mit dem Entlassungsplan nicht einverstanden sind oder der Ansicht sind, dass die Dienste nicht angemessen verfügbar sind, können Sie das New York State Health Department anrufen, um Ihre Beschwerde und die Sicherheit Ihrer Entlassung zu untersuchen. Das Krankenhaus muss Ihnen die Telefonnummer des Gesundheitsministeriums mitteilen, wenn Sie danach fragen.

HealthFirst
Das Nassau University Medical Center verfügt über eine eigene HMO (Health Maintenance Organization), die als HealthFirst bekannt ist. Diejenigen, die daran teilnehmen, erhalten pädiatrische und erwachsene medizinische Versorgung sowie Mutterschafts-, Frauengesundheits-, psychische Gesundheits- sowie Alkohol- und Drogenmissbrauchsdienste.

Zu den Vorteilen für Mitglieder gehören:

  • Zugang zu den voll besetzten Doctors After Hours, montags bis samstags von 7 bis 00 Uhr und sonntags von 7 bis 00 Uhr für nicht dringende Fälle geöffnet.
  • Telefonischer Kontakt rund um die Uhr mit Gesundheitsdienstleistern, die Bedenken ausräumen können.
  • Ein mehrsprachiges Büro- und Klinikpersonal, das Englisch, Spanisch und Haitianisch-Kreolisch spricht.
  • Gesundheitszentren, die morgens, nachmittags und abends geöffnet sind.
  • Das Hotel liegt an günstigen Orten im gesamten Nassau County.
  • Den Mitgliedern wird auch der Transport zu und von den versicherten medizinischen Leistungen erstattet, wenn dies von HealthFirst genehmigt wurde.

Weitere Informationen zu HealthFirst-Diensten und Berechtigungsanforderungen erhalten Sie unter 1-800-404-8778 (Englisch) oder 1-800-408-8778 (Spanisch). Um das HealthFirst-Büro auf dem NUMC-Campus zu erreichen, rufen Sie (516) 572-3056 an.

Wenn Sie das Krankenhaus verlassen
Während Sie im Krankenhaus sind, besteht Ihr Gesundheitsteam aus Ärzten, Krankenschwestern, Diätassistenten, einem Sozialarbeiter und einem Fallmanager, die alle zur Beantwortung von Fragen zu Ihrem Entlassungsplan, dem Entlassungsdatum und allen Verfahren im Zusammenhang mit der Nachsorge zur Verfügung stehen Pflege.

Die Entlassungsplanung ist der Prozess, mit dem Ihr Gesundheitsteam Sie bei der Planung Ihrer Versorgung nach dem Verlassen des Krankenhauses unterstützt. Der Gesamtprozess wird von einem Sozialarbeiter und / oder Entlassungsplaner koordiniert, um sicherzustellen, dass Ihre Entlassung reibungslos verläuft.

Bevor Sie das Krankenhaus verlassen, erhalten Sie einen schriftlichen Entlassungsplan mit Anweisungen zur Nachsorge. Darüber hinaus erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden vor Ihrer geplanten Veröffentlichung eine schriftliche Entlassungserklärung. In diesem Hinweis wird das Datum angegeben, an dem Sie das Krankenhaus verlassen möchten. Außerdem wird erläutert, wie und wann Sie Berufung einlegen müssen, wenn Sie das Gefühl haben, nicht zur Entlassung bereit zu sein.

Unsere Sozialarbeiter können Ihnen den Übergang zurück in die Gemeinschaft so einfach wie möglich machen.

Um das Büro für Sozialarbeit zu kontaktieren, rufen Sie (516) 572-4912 an.