Bewerbung & Teilnahmeberechtigung

Medizinische Hochschulausbildung
Bewerbung & Teilnahmeberechtigung

NuHealth und das Nassau University Medical Center bieten Kandidaten mit hervorragenden akademischen Leistungen und Leidenschaft für ihre Zukunft in der Medizin eine außergewöhnliche Erfahrung in der medizinischen Ausbildung. Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Beitritt und hoffen, dass die folgenden Informationen zu Qualifikationen und Eignung für US-amerikanische und internationale Medizinabsolventen Ihnen bei der Entscheidung helfen, sich zu bewerben. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsrichtlinien für bestimmte Residenzprogramme von den unten genannten abweichen können.


WICHTIGER HINWEIS FÜR PROSPEKTIVE OSTEOPATHISCHE WOHNER, EINSCHLIESSLICH TRI-ANTRAGSTELLER (TRADITIONAL ROTATING INTERNSHIP):

Die ACGME hat eine vorgeschlagene Änderung der gemeinsamen Programmanforderungen veröffentlicht, die am 1. Juli 2016 in Kraft treten kann. Die vorgeschlagene Sprache lautet:

Alle für die Teilnahme an ACGME-akkreditierten Residency-Programmen erforderlichen postgradualen klinischen Ausbildungen müssen in ACGME-akkreditierten Residency-Programmen, ACGME International-akkreditierten Residency-Programmen oder von Royal College of Physicians und Surgeons of Canada (RCPSC) akkreditierten Residency-Programmen abgeschlossen sein in Kanada.

Alle Bewerber sollten sorgfältig über diese Anforderung und ihre Auswirkungen auf die erforderlichen Schulungen sowie über Ihre zukünftigen Schulungspläne nachdenken.


US Medical Absolventen

Die meisten unserer klinischen Abteilungen nutzen den Electronic Residency Application Service (ERAS). Wir nehmen auch am National Resident Matching Program teil.

Qualifizierte Bewerber werden zu einem Vorstellungsgespräch mit der Fakultät eingeladen und erhalten die Möglichkeit, ihre Fachabteilung zu besuchen. Kandidaten, die für die Ernennung zum akkreditierten Residency-Programm am Nassau University Medical Center in Frage kommen, müssen sein:

  • Absolvent der akkreditierten / anerkannten medizinischen Fakultät oder
  • Absolvent eines College of Osteopathic Medicine in den USA, akkreditiert von der American Osteopathic Association (AOA)
  • Kann mit dem Training bis zum Startdatum des Terminschreibens beginnen

Folgende Komponenten sind für Ihre ERAS-Anwendung erforderlich:

  • Lebenslauf, der eine kontinuierliche Aktivität seit dem Abschluss der medizinischen Fakultät zeigt
  • Persönliche Meinung
  • Drei Empfehlungsschreiben
  • Zeugnis der medizinischen Fakultät
  • Dekanat (Leistungsbewertung der Medizinstudenten)
  • Persönliches Interview
  • USMLE Scores für Teil 1 & 2

Alle Informationen müssen eingereicht werden, bevor ein Antrag geprüft werden kann. Bitte beachten Sie, dass wir NUR ERAS-Anträge akzeptieren, die ELEKTRONISCH an unsere Einrichtung übermittelt werden. Bitte senden Sie keine Materialien per Post, Fax oder E-Mail. Die außerhalb des ERAS-Systems eingegangenen Materialien werden nicht an das Programm weitergeleitet.

Internationale Medizinabsolventen

Internationale Absolventen müssen sich an die Bildungskommission für ausländische medizinische Absolventen (ECFMG) wenden, um ihre Bewerbungsunterlagen und Zulassungsvoraussetzungen zu erhalten. Papieranträge werden nicht akzeptiert. Wir akzeptieren nur ERAS-Bewerbungen von internationalen Medizinabsolventen und sie müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

Ausländische Ärzte, die eine J-1-Patenschaft beantragen, um sich für Programme zur medizinischen Ausbildung (GME) oder Ausbildung in den USA einzuschreiben, müssen eine Reihe allgemeiner Anforderungen erfüllen. Die Antragsteller müssen mindestens:

  • Die Schritte 1 und 2 des klinischen Wissens (CK) der United States Medical Licensing Examination (USMLE) bestanden haben(TM)) [und / oder eine akzeptable Kombination von Komponenten der früheren Abschlussprüfung für ausländische Medizin in den medizinischen Wissenschaften (FMGEMS), der Teilsequenz des National Board of Medical Examiners® (NBME®) oder der Visa Qualifying Examination (VQE)];
  • Halten Sie zu Beginn der Schulung ein gültiges Standard-ECFMG-Zertifikat.
  • Halten Sie einen Vertrag oder ein offizielles Angebotsschreiben für eine Stelle in einem Programm für medizinische Ausbildung oder Schulung, das mit einer medizinischen Fakultät verbunden ist;
  • Legen Sie eine Bedarfserklärung des Gesundheitsministeriums des Landes mit dem letzten legalen ständigen Wohnsitz vor, unabhängig vom Land der Staatsbürgerschaft. Diese Erklärung bietet schriftliche Zusicherung, dass das Land Ärzte benötigt, die in der vorgeschlagenen Fachrichtung und / oder Subspezialität geschult sind. Es dient auch dazu, die Verpflichtung des antragstellenden Arztes zu bestätigen, nach Abschluss der Ausbildung in den Vereinigten Staaten in dieses Land zurückzukehren, wie dies in Abschnitt 212 (e) des Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes in der jeweils gültigen Fassung vorgeschrieben ist.

Weitere Informationen zur ECFMG-Zertifizierung erhalten Sie unter:

Bildungskommission für ausländische medizinische Absolventen
3624 Market Street
Philadelphia, PA 19104-2685
+215 (386) 5900-XNUMX

oder besuchen Sie die ECFMG-Webseite.

Die Frist für den Eingang der ausgefüllten Bewerbungen endet am 1. Dezember (des Bewerbungsjahres). Nur über ERAS eingereichte Anträge werden geprüft und berücksichtigt.

Nützliche Links